Qualität bestimmt unseren Rhythmus!

Nichts ist ärgerlicher als eine Übersetzung mit inkonsistenter Terminologie für Ihre Produkte. Hinzu kommen Sach-, Formatierungs- und Flüchtigkeitsfehler. 

 

In der Wahrnehmung Ihrer Kunden können diese Mängel auf Ihre Produkte und Dienstleistungen übertragen werden.

 

Fehlerhafte Übersetzungen verursachen auf allen Seiten Irritationen.

 

LSI sorgt kontinuierlich dafür, dass Ihre erstklassigen Produkte und Unterlagen eine ebenso erstklassige Übersetzung erhalten.

 

Unsere Leistungen:

Analyse Ihres Auftrages und Beratung

Für jede Sprachkombination, jedes Dateiformat oder Fachgebiet erarbeiten unsere erfahrenen Projektmanager die optimale Lösung.

 

Sie wissen genau, was Sie wollen? Ausgezeichnet. Wir prüfen die Machbarkeit und starten.

 

Sie sind unsicher oder haben noch keine Vorstellung? Kein Problem. Wir schlagen verschiedene Möglichkeiten vor und Sie entscheiden.

 

Planung:

  • Individuelle Beratung und wirtschaftliches Mitdenken
  • Sichtung Quelltext/Referenzmaterial/Kundenspezifikation
  • Ggf. Einholen fehlender Information beim Kunden
  • Auswahl des optimalen Workflows
  • Erstellung von Terminologielisten, wenn erforderlich
  • Übersetzerauswahl entsprechend Fachgebiet

Übersetzung

Die Übersetzung erfolgt durch erfahrene Fachübersetzer, deren Muttersprache die Zielsprache ist. Festgelegte Auswahlkriterien, Qualitätssicherungsmaßnahmen und kontinuierliche Kommunikation sorgen für das optimale Ergebnis. Im engen Austausch mit allen Projektbeteiligten werden von Anfang an alle relevanten Prozessschritte geklärt und Kundenwünsche umgesetzt.

 

Unser Übersetzungsprozess beinhaltet:

  • Definierte Grundanforderungen
  • Beachtung von Kundenvorgaben
  • Berücksichtigung von Normen und Richtlinien
  • Auditierbare, einheitliche Dokumentation aller Projektdaten
  • Einrichtung bedarfsorientierter Workflows
  • Auswahl geeigneter Übersetzer nach QMS-Vorgaben
  • Einarbeitung der Übersetzer in kundenspezifische Anforderungen und Bereitstellung von Fachteams
  • Feste Ansprechpartner

 

 

Prüfung und Freigabe

Die fachliche Prüfung stellt sicher, dass Quell- und Zieltexte inhaltlich übereinstimmen. Der Freigabeprozess dient zur Einhaltung kundenspezifischer Wünsche wie Terminologie, Format etc.

 

Vier-Augen-Prinzip: Keine Übersetzung verlässt LSI ohne Qualitätsabnahme.

 

Fachgebiete und Sprachen

Nachweisliche Erfahrung haben wir in den Fachgebieten:

  • Life Sciences
  • Medizintechnik
  • Rechtswesen
  • Real Estate
  • Bautechnik
  • Handel und Industrie
  • Finanzwirtschaft
  • Software / IT
  • Marketing

 

Wir übersetzen in und aus allen Sprachen weltweit:

  • Klinische Studien und Behandlungsprotokolle
  • Technische Dokumentation und Produktkataloge
  • Verträge und andere juristische Texte
  • Patente und Ausschreibungsunterlagen
  • Dokumentationen von Bau- und Raumplanungsprojekten
  • Europäische technische Zulassungen (ETA)
  • Due Diligences und Financial Reports
  • Websites und Werbematerialien
  • Texte aus Wissenschaft und Forschung

 

Technologie & Zertifizierung

CAT-Technologie nutzen wir zur Zeitersparnis, Kostenreduktion, Qualitätssicherung und Vermeidung redundanter Arbeit sowie zur Vereinfachung der Dokumentation. Mit dem Across Language Server 6.3 als Hauptplattform nutzen wir modernste, weltweit eingesetzte Software.

 

In Verbindung mit unserem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem nach

DIN ISO 9001:2008 erreichen wir optimale Prozesse und eine korrekte Dokumentation.

 

Unsere Technologie-Plattform bietet:

  • Projekt- und Workflow-Steuerung
  • Translation Memory
  • Terminologie-System
  • Systemgesteuerte Qualitätskontrolle
  • Datenschutzsicherung nach den Richtlinien des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)

Optimierung von Übersetzungs-Workflows

In den exportabhängigen deutschen Industrien müssen immer komplexere Produkte in immer mehr Sprachen dokumentiert werden. In vielen mittelständischen Unternehmen sind die dafür zur Verfügung stehenden Mittel oft nicht entsprechend mitgewachsen.

 

Die Folgen wiegen schwer:

  • Zeitverzögerung bei der globalen Produktvermarktung
  • Explosion der Übersetzungskosten
  • Langsame Übersetzungsprozesse
  • Wuchernde Datensätze und Terminologien
  • Qualitätsmängel
  • Keine Wiederverwertbarkeit

 

Bei der Neudefinition der Übersetzungs-Workflows gilt es die Weichen so zu stellen, dass das Unternehmen Transparenz und Kontrolle über seine fremdsprachliche Produktinformation erlangt, die Kosten minimiert und das Time-to-market seiner Produkte beschleunigt.

 

Wir möchten Sie auf diesem Weg unterstützen. Wir analysieren Ihre bisherigen Prozesse und entwickeln gemeinsam mit Ihnen neue Prozesse, die auf die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten sind, unabhängig davon, ob Sie eine Sprachtechnologie in Ihrem Unternehmen integrieren wollen oder nicht.

LSI Berlin

Schustehrusstr. 1

10585 Berlin

Intercultural and Language Training - Business Travel:

info@lsi-berlin.de

+49 30 34 50 21 80

Translation:

translations@lsi-berlin.de

+49 30 34 50 21 82