Global arbeiten und empathisch agieren!

In unseren interkulturellen Seminaren entwickeln die Teilnehmer ihr persönliches interkulturelles Bewusstsein. Sie lernen kulturell geprägte Phänomene im internationalen Geschäftsalltag zu identifizieren, Missverständnisse zu vermeiden und ihr Verhalten flexibel auf die Kultur des Ziellandes und die Zusammenarbeit in internationalen Teams auszurichten.

 

Schlüsselfragen:

  • Welche „vorprogrammierten“ Kulturwerte und Erwartungen bestimmen unser Verhalten im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzen in anderen Kulturen oder multikulturellen Teams?
  • Inwiefern bedingen interkulturelle Unterschiede potentielle Konflikte, Kommunikationsstörungen und Verzögerungen bei Verhandlungen, Besprechungen und internationalen Projekten?
  • Wie finden Entsendungsmitarbeiter und deren Familien zeitnah Zugang zur Arbeits- und Alltagswelt des Ziellandes?

 

LSI fungiert als Schnittstelle zwischen Unternehmen und interkulturellen Fachexperten.

Wir analysieren den jeweiligen Bedarf, beraten und steuern bei Spezialprojekten, setzen den optimalen Trainer ein und sorgen für eine hohe Motivation sowie reibungslose Organisation.

 

Wir realisieren interkulturelle Trainings in Form von Präsenz- und Online-Schulungen.

 

Unsere Leistungen

Länder und Regionen

LSI richtet interkulturelle Kommunikationstrainings länderspezifisch für alle Kulturen aus, z. B. für China, Indien, SO-Asien, Japan, Südkorea, USA, Lateinamerika, Afrika, Arabische Länder (MENA), Europa und Zentralasien.

 

Zielgruppen

Das Training richtet sich an Mitarbeiter

  • in international tätigen Projekten und Projektgruppen
  • die regelmäßig mit Kollegen im Ausland zusammenarbeiten (Korrespondenz, Telefon, Meetings (auch online), Verhandlungen usw.)
  • die enge Geschäftskontakte im Ausland pflegen
  • die in ein anderes Land entsendet werden.

 

Seminarkategorien

  • Living & Working Abroad – länderspezifische Seminare für Entsendungen (Mitarbeiter und deren Familien)
  • Fit für fremde Kulturen – allgemeine Sensibilisierungsseminare
  • Special Purpose Seminare – maßgeschneidert für internationale Abteilungen und multikulturelle Teamentwicklung
  • Verhandlungstraining (z. B. West trifft Ost)
  • Culture-Shock & Resilience Training für Expats
  • Coaching (face-to-face und/oder virtuell)
  • Mediation in interkulturellen Konfliktsituationen

Trainerteam

Unser Trainerteam besteht aus ausgewählten und über mehrere Jahre erprobten Fachexperten. Hierzu gehören sowohl deutsche Trainer, die über einen längeren Zeitraum in den Zielkulturen gelebt haben, als auch Trainer aus den Zielkulturen, die in Deutschland leben.

 

Zu unseren QM-Richtlinien für die Trainerauswahl gehören folgende Grundqualifikationen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • renommierte interkulturelle Trainerzertifizierung
  • mindestens 1-jähriger Arbeitsaufenthalt in der Zielkultur
  • mehrjährige Trainerhistorie
  • Referenzen von Wirtschaftsunternehmen
  • Business-Kompetenz

Optionale Qualifikationen:

  • Zertifizierung als Coach
  • International Profiler
  • Psychologiestudium, Promotion, MBA
  • Historie als Führungskraft

Seminarmethoden

Die Auswahl adäquater Mittel für Präsenztrainings und virtuelle Trainings basiert bei LSI auf der im Vorfeld erfolgten Bedarfsanalyse. Formate, bei denen der Trainer nur aktiv Input git, während die Teilnehmer passiv bleiben, ist in keiner der beiden genannten Trainingsformen zielführend.

 

LSI folgt einem praktisch orientierten, interaktiven Ansatz mit Rollenspielen, Simulationen, Fallbeispielen und vielen Übungen. Unser Ziel ist es, good practises, Empathie und Resilienz zu entwickeln um damit eine kosmopolitische Unternehmenskultur – eine Global Community – zu fördern.

 

Das Involvieren der Teilnehmer durch Interaktion und Erarbeitung von Themen und Reflexion steht bei unserer Methodenwahl immer im Vordergrund. Dadurch werden die Lerninhalte nachhaltig in die persönliche Situation der Teilnehmer integriert und neu erlerntes Verhalten praktiziert.

LSI Berlin

Schustehrusstr. 1

10585 Berlin

Intercultural and Language Training - Business Travel:

info@lsi-berlin.de

+49 30 34 50 21 80

Translation:

translations@lsi-berlin.de

+49 30 34 50 21 82